SV Schefflenz spendet für Tafelladen

Artikel teilen:

Im Bild von links: Manuela Schönig, Leiterin Tafelladen; Denis Englert, Erster Vorsitzender SV Schefflenz e.V.; Steffen Blaschek, Kreisgeschäftsführer DRK-Kreisverband Mosbach e.V.; Tobias Hornung, Schriftführer SV Schefflenz. (Foto: pm)
 Schefflenz.  (pm) Beim SV Schefflenz läuft es derzeit sprichwörtlich rund. An Toren und guter Laune mangelt es derzeit nicht. Neben der Freude am Fußballsport kommt die gesellschaftliche Verantwortung nicht zu kurz. Kürzlich hat der Verein dem DRK eine großzügige Spende überreicht.

„Wir sind sehr dankbar und gerührt. Der SV Schefflenz hat fleißig für unseren Tafelladen gesammelt. Sämtliche Erlöse aus einem Heimspiel wurden für die Tafel im DRK zur Verfügung gestellt, außerdem wurde eine Spendenbox aufgestellt und der Verein hat den Betrag gar noch aufgerundet.

Wir wissen um die Nöte gerade in den Sportvereinen. Auch dort zählt jeder Cent und das Ehrenamt arbeitet unermüdlich“, so DRK-Kreisgeschäftsführer Steffen Blaschek.
Wir sind weiterhin auf Spenden im Tafelladen angewiesen und werden auch diese Spende beim Bürgermarkt Neunkirchen einlösen und dadurch ein weiteres soziales Projekt fördern.

Derzeit steigt im Tafelladen der Bedarf enorm und das DRK ist für jede Unterstützung dankbar.

Das DRK in Mosbach gratuliert zum Jubiläum „100 Jahre Sportvereinigung Schefflenz e.V.“ herzlich und drückt seinem Herzensverein für die anstehenden Aufgaben ganz fest beide Daumen.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen