Scheibe eingeschlagen – Tasche geklaut

Artikel teilen:

Autos sind keine Tresore

 Ravenstein.  (ots) Die Seitenscheibe eines VW hat eine unbekannte Person bei Ravenstein eingeschlagen und die Handtasche der 42-jährigen Eigentümerin entwendet.

Der Dieb machte sich zwischen Donnerstag und Sonntag auf dem P+M-Parkplatz an der Anschlussstelle Osterburken an dem Fahrzeug zu schaffen. Als die 42-Jährige zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie die eingeschlagene Scheibe an der Beifahrertür und das Fehlen ihrer Handtasche.

Das Polizeirevier Buchen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die die Tat beobachten konnten oder Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden.

Anm. d. Redaktion: Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass ein Auto kein Tresor ist, weshalb man keine Wertsachen sichtbar im Auto liegen lassen sollte.

Infos im Internet:

www.k-einbruch.de/sicherheitstipps/fahrzeuge/

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen