Neun Fahrer zu schnell

 Buchen.  (ots) Bei Geschwindigkeitskontrollen auf der Bundesstraße 27 bei Buchen am Donnerstagvormittag hatte die Verkehrspolizei Mosbach neun Verstöße zu verzeichnen. Bei 100 erlaubten Stundenkilometern, überwachten die Polizisten zwischen 9 Uhr und 12 Uhr zwischen den Parkplätzen „Runder Tisch“ und „Rüdt’sches Eck“ das Tempolimit. Spitzenreiter waren ein Motorradfahrer mit 144 km/h und der Lenker eines Camaro, der sein Fahrzeug auf 151 km/h beschleunigt hatte. Insgesamt drei Fahrzeugführer müssen mit einem Fahrverbot rechnen.

Von Interesse