Tote bei Wohnungsbrand

Update: www.nokzeit.de/2022/08/28/66-jaehrige-leblos-aufgefunden/

Buchen.  Kurz nach 10:00 Uhr wurde heute früh die Freiwillige Feuerwehr in Buchen zu einem Brand gerufen. Der Brandort befindet sich in der Vorstadtstraße. Bei der Beandbekämpfung fanden die Einsatzkräfte eine Person, die nur noch tot geborgen werden konnte.

Informationen zum Umfang des Brandes sowie zur Ursache liegen derzeit noch nicht vor. Der Brand ist laut Mitteilung der Polizei bereits gelöscht, dennoch dauern die Arbeiten noch an (11:10 Uhr), weshalb der Einsatzort monentan gemieden werden sollte. Neben den Kräften der Feuerwehr, sind auch Polizeikräfte sowie Rettungssanitäter vor Ort.

Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir den Bericht entsprechend aktualisieren.

 

Von Interesse