Ungewöhnliche Sportarten in Deutschland

In Deutschland wird Sport groß geschrieben. Egal ob es darum geht, selbst Sport zu machen oder bei großen sportlichen Events mitzufiebern, die Deutschen sind dabei! Wer Fußball, Joggen oder Tennis zu langweilig findet, kann sich aber auch einigen ungewöhnlichen Sportarten widmen, die sich hierzulande immer größerer Beliebtheit erfreuen. Wer noch nie etwas von Faustball, Unterwasserhockey oder Roller Derby gehört hat, der sollte jetzt weiterlesen!

 

Faustball: Hände erlaubt!

Während im Fußball der Handkontakt nur für den Torwart erlaubt ist, dreht sich im Faustball alles um die oberen Extremitäten. Zwei Teams treten dabei auf dem Feld gegeneinander an und erhalten jeweils eine Feldhälfte, auf der sie sich aufstellen können – ähnlich wie im Volleyball. Mit den Armen oder Fäusten müssen sie dann versuchen, denn Ball so auf die andere Seite zu katapultieren, dass ihn die gegnerischen Spieler möglichst schwer erreichen können. Obwohl viele wahrscheinlich noch nie von Faustball gehört haben, wird das Spiel sowohl unter Freizeitsportlern als auch unter Profis immer beliebter. Eigene Weltmeisterschaften werden bereits durch International Fistball Association veranstaltet und auch Deutschland geht dabei mit Teams an den Start. 

 

Unterwasserhockey: Einmal Luft anhalten

Wem Hockey am Land oder Eis einfach nicht aufregend genug ist, der kann den Sport auch einfach einmal unter Wasser ausprobieren. Dabei treten zwei Mannschaften mit je sechs Spielern gegeneinander an, die mit Flossen, Taucherbrille und Schnorchel ausgerüstet sind und einen Puck am Boden des Beckens mit einem kleinen Schläger in das Tor der gegnerischen Mannschaft befördern müssen. Dabei muss man nicht nur schnell schwimmen und sich gut am Beckenboden halten können, sondern auch einen langen Atem beweisen. In Deutschland ist Unterwasserhockey mittlerweile ein offizieller Wettkampfsport, trotzdem kennen viele die aufregenden Wasserkämpfe noch gar nicht. 

 

Roller Derby: Rollschuhe wieder im Trend

Nachdem Rollschuhe durch Rollerblades abgelöst wurden, stellten viele Menschen ihre alten Modelle in den Schrank. Jetzt können diese jedoch wieder herausgeholt werden, denn Rollschuhfahren liegt voll im Trend. Wer sich auf den Rollen sogar echten Herausforderungen stellen möchte, kann Roller Derby ausprobieren. Der Sport kommt eigentlich aus den USA, wird mittlerweile aber auch in Deutschland ausgeübt. Teams fahren dabei auf einer ovalen Bahn und müssen versuchen, die gegnerischen Fahrer zu überholen. Dabei sind die Teammitglieder in „Jammer“ und „Blocker“ eingeteilt. Die Jammer sind damit beschäftigt, das andere Team zu überholen, während die Blocker dafür sorgen, dass gegnerische Fahrer nicht überholen können. Dabei ist Vollkontakt erlaubt, es kann also ganz schön wild auf der Fahrbahn werden.

 

Sind eSports und Denkspiele Sport?

In der deutschen Sportlandschaft machen sich auch immer mehr digitale Sportarten breit. Dabei wird immer noch diskutiert, ob sich eSports als Sportarten bezeichnen dürfen oder nicht. Vieles spricht jedoch dafür, dass auch digitale Sportarten ihre Berechtigung haben. Spieler treten dabei in Disziplinen wie Dota 2 oder League of Legends gegeneinander an. User können sich dabei zu Teams zusammenschließen und gemeinsam gegen andere antreten. Idealerweise spielt man dabei längerfristig mit denselben Usern, um eine gemeinsame Taktik zu entwickeln und die Stärken und Schwächen jedes einzelnen kennenzulernen. Dazu stoßen Denkspiele wie Poker im Netz auf immer mehr Begeisterung. In Online Casinos kann das traditionelle Kartenspiel auf dem virtuellen Filz gespielt und gegen Teilnehmer aus aller Welt angetreten werden. Im casino online findet man außerdem zahlreiche Slots und andere Tischspiele, wie man sie aus der Spielbank kennt. Eine ausgeklügelte Strategie für die Spiele zu entwickeln, macht den großen Reiz dabei aus. 

 

Wer sich sportlich betätigen oder Körper und Geist auf neue Weise fordern möchte, kann sich eine unserer ungewöhnlichen Sportarten einmal genauer ansehen. Zu jeder der genannten Sportarten findet man hierzulande mittlerweile eine Community, die sich ihr mit voller Hingabe widmet. Egal ob Roller Derby, Unterwasserhockey oder doch lieber eSports – etwas Neues ausprobieren, lohnt sich immer!

Von Interesse