Punkteteilung am Neckarstrand

Symbolbild

SV Neckargerach- FV Mosbach II

Neckargerach. (pb) Bei schönstem Fußballwetter reiste die Reserve des FV Mosbach an den Neckarstrand zum SV Neckargerach.

Die Zuschauer bekamen ein munteres, ausgeglichenes Kreisliga-Spiel geboten. Nach 16 Minuten gingen die Hausherren durch ein Eigentor in Führung. Kurz vor der Halbzeit egalisierte Papenfuß per Elfmeter.

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild und so kam es, dass die Platzherren nach schöner Kombination von Amann und Stockmann erneut in Führung gingen. In der Folge kamen die Kicker aus der Kreisstadt besser ins Spiel und glichen erneut aus. In der Endphase versuchte der SV Neckargerach alles, um die drei Punkte zuhause zu behalten. Aus verschiedenen Gründen wollte jedoch kein weiterer Treffer gelingen.

Da auch der Gast keine Torannäherung erfolgreich vollendete, blieb es am Ende bei einer Punkteteilung in einer munteren Kreisligapartie.

Von Interesse