900 Jahre Geschichte werden lebendig

12.03.10

Kulturhistorischer Rundweg in Mudau – Geführter Rundgang am Abend

(Foto: privat)

Mudau. (ms) Im Jahre 2009 wurde in Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Mudau und dem Heimat- und Verkehrsverein Mudau im Kernort ein kulturhistorischer Rundweg  eingerichtet. Er umfasst 19 Stationen, die das frühere Dorfleben im städtisch geprägten Marktflecken Mudau und die Bedeutung als Wirtschaftszentrum, Gerichts- und Pfarreisitz für den östlichen Odenwald zeigen. Auch bedeutende Persönlichkeiten und sonstige Institutionen über die Jahrhunderte hinweg werden dargestellt.

Beim geführten Rundgang am Freitag, den 19.03.10, erfahren die Teilnehmer von Hand Slama über die Texte der Tafeln hinaus, Wichtiges und Bedeutendes. Die Zeitreise wird die 900-jährige Geschichte Mudaus lebendig werden lassen und einen anderen Blickwinkel auf die heutige Gemeinde ermöglichen.

Bei der abendlichen Führung werden darüber hinaus Sagen und deren Entstehung sowie wahre Begebenheiten zu hören sein.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

  • Beginn: Freitag, 19.03.2010, 19.00 Uhr in Mudau
  • Treffpunkt: Rathaus Mudau (Innenhof)
  • Dauer: ca. 2 Std.
  • Kosten: 2,00 Euro/Erwachsener


Infos im Internet:

www.mudau.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]