Unbekannte verwüsten 19 Gräber

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

28.03.10

Limbach. Unbekannte trieben in der Nacht von Freitag auf Samstag ihr Unwesen auf dem Limbacher Friedhof. An insgesamt 19 Gräbern wurden Grabsteine und Kreuze umgestoßen, Totenlichter und Grabschmuck beschädigt. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung aufgenommen. Hinweise werden an den Polizeiposten Wagenschwend unter Tel.: 06274-928050 erbeten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: