Verein(t) in die Zukunft

Vereinsdialog in Wertheim-Eichel

Bfv Vereinsdialog

Unser Bild zeigt von links: Paul Krakowski (Kreis TBB), Uwe Ziegenhagen (bfv), Roland Olpp (Vorsitzender FCE), Ronny Zimmermann (bfv), Leonhard Grottenthaler (Ehrenvorsitzender FCE), Roland Grottenthaler (Ehrenvorsitzender FCE), Georg Alter (Kreis TBB), Thomas Herma (Vorsitzender FCE), Mirco Göbel (Trainer FCE-Frauenteam). (Foto: pm)

Wertheim-Eichel. (pm)  bfv-Präsident Ronny Zimmermann und Geschäftsführer Uwe Ziegenhagen trafen sich mit Vertretern des FC Eichel zum Vereinsdialog. Den Vor-Ort-Besuch nutzten die Eicheler für einen offenen und regen Austausch mit den Verbandsvertretern.




Eine Delegation aus Vorständen, Ehrenvorständen und Trainer des FC Eichel sowie zwei Vertreter des Fußballkreises Tauberbischofsheim empfingen Ronny Zimmermann und Uwe Ziegenhagen am Wahlsonntag auf dem Vereinsgelände. In einem offenen Austausch sprachen sie über alles, was den Verein aktuell beschäftigt. Als zentrale Herausforderungen kristallisierten sich die Themen Personal und Ehrenamt heraus.

Eine Sofort-Hilfe konnten die bfv-Vertreter freilich nicht anbieten. Der Vereinsdialog ist trotzdem für beide Seiten eine tolle Sache: Der Verein kann sich Gehör verschaffen, fühlt sich ernst genommen und wertgeschätzt. Und der Verband erlebt aus erster Hand die Entwicklungen an der Basis, auch die kleineren und größeren Sorgen und Nöte. Diese Eindrücke fließen in der Folge in die Arbeit des Verbandes ein.

Besonders freuten sich die Verantwortlichen in Eichel, dass sich Zimmermann und Ziegenhagen auch noch die Zeit nahmen, das Spiel des FC anzuschauen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: