Größte Stutenmilchfarm vor der Haustür

SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel besuchte das Kurgestüt Hoher Odenwald in Mülben

Stutenmilchfarm 20140804 102933

Hans Zollmann (re.) begrüßt die SPD-Delegation unter Leitung von MdB Dr. Dorothee Schlegel (2.v.re). (Foto: pm)

Mülben. (pm) „Nicht nur kleine und mittlere Betriebe bereichern unsere Wirtschaft und unsere Region. Auch die größte Stutenmilchfarm Deutschlands befindet sich direkt vor unserer Haustür“, erklärte die örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel erfreut. Auf ihrer Sommertour durch den Wahlkreis besuchte sie das Kurgestüt Hoher Odenwald in Waldbrunn-Mülben, um sich über die Stutenmilchfarm und ihre Produkte zu informieren.

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Gudrun und seinen Töchtern leitet Hans Zollmann den Familienbetrieb. Zur Besichtigung begrüßte er neben der Politikerin auch weitere örtliche SPD-Vertreter aus Waldbrunn. Nach einer Einführung in die Geschichte des Kurgestüts und einer Kostprobe frischer Stutenmilch, konnte das Melken der Stuten live mitverfolgt werden.

Das Kurgestüt wird seit Jahrzehnten von Familie Zollmann betrieben, beherbergt 200 Stuten und umfasst etwa 450 ha. Der Betrieb beschäftigt zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der näheren Umgebung und war 1970 noch in Freiburg ansässig. 1973 kam er als Landauffangbetrieb nach Waldbrunn. Seit der deutschen Wiedervereinigung 1990 ist die Konkurrenz gewachsen, und es gibt derzeit etwa 40 Betriebe in Deutschland, die sich auf die Produktion von Stutenmilch spezialisiert haben. Das Unternehmen rüstete 2008 technisch auf, um weiterhin effizient arbeiten zu können.

Mit deutschlandweitem Kundenstamm fungiert das Kurgestüt als Direktvermarkter und berät derzeit selbst in Kasachstan Unternehmer, die ähnliche Kurgestüte planen. Dr. Schlegel lobte die vielen Betriebszertifizierungen: Vom Bio-Siegel über den Förderpreis „Ökologischer Landbau“ bis hin zur Anerkennung als demeter-Betrieb. Das Besondere an Stutenmilch sei ihre Ähnlichkeit mit Muttermilch, erläuterte Zollmann. Insbesondere bei Unverträglichkeiten bilde sie für alle Altersgruppen, auch schon für die Jüngsten, eine gute Alternative.

„Stutenmilch, so wie ich sie nun kennengelernt habe, ist ein naturbelassenes Produkt, das bis ins letzte Detail den hohen Anforderungen der Kunden standhält. Ich bin sehr beeindruckt“, lautete das Fazit der SPD-Abgeordneten Dr. Schlegel.

Infos im Internet: www.kurgestuet.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: