Ford Fiesta rutscht Böschung hinab

Schaden mehrere tausend Euro

Eberbach. (ots) Ein Ford-Fiesta-Fahrer aus dem Neckar-Odenwald-Kreis war am Mittwochabend gg. 20.40 Uhr auf der K 4114 von Reisenbach kommend in Richtung Gaimühle unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam, eine Böschung hinunter schleuderte und an Bäumen zum Stehen kam. Der Mann konnte sich aus dem Auto selbst befreien und kletterte die Böschung wieder hoch. Zur Abklärung wurde der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Am Auto entstand Sachschaden von 5.000 Euro, der Abtransport erfolgte in Eigenregie.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]