Kind stiehlt Bargeld aus Ladengeschäft

Michelstadt. (ots) Ein etwa zehnjähriges Kind hat am Mittwoch in einem Geschäft in der Straße „Große Gasse“ Bargeld in Höhe von 80 Euro aus der Handtasche der Verkäuferin stehlen können. Der circa 1,50 große Junge mit auffällig gelb gefärbten Haaren betrat gegen 14.50 Uhr den Verkaufsraum. Während die Verkäuferin mit Einräumarbeiten beschäftigt war, zog das Kind das Bargeld aus der Handtasche, die hinter der Ladentheke deponiert war und flüchtete aus dem Geschäft. Der Junge hat einen dunklen Teint und große Augen. Zur Tatzeit trug er einen grauen Jogginganzug und Turnschuhe. Die Ermittler (DEG) in Erbach suchen Zeugen, denen der Junge aufgefallen ist und Hinweise auf seine Identität geben können. Telefon: 06062 / 95 30.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]