Betrunkener Unfallfahrer wird aggressiv

Artikel teilen:

Neckarsulm. (ots) Betrunken am Steuer – Unfall Eine Blutprobe musste ein 48-Jähriger am späten Sonntagabend in Neckarsulm abgeben. In der Rathausstraße war dieser gegen 23:30 Uhr beim Ausparken mit einem VW gegen ein geparktes Fahrzeug gestoßen und hatte dieses dabei beschädigt. Zeugen beobachteten was geschehen war und machten den Fahrer darauf aufmerksam. Dieser wurde jedoch aggressiv, weshalb eine Zeugin die Polizei verständigte. Noch bevor die Streife eintraf, fuhren zwei Begleiter des 48-jährigen Mannes mit dem VW davon. Der alkoholisierte Fahrer konnte von Zeugen festgehalten werden.

Eine Alkoholüberprüfung durch die Polizeibeamten ergab, dass der 48-Jährige etwa 1,2 Promille intus hatte. Da er sich nicht ausweisen konnte und keinen Führerschein bei sich hatte, musste er die Ordnungshüter mit zur Dienststelle begleiten. Nach den erforderlichen Maßnahmen wurde der Mann auf freien Fuß entlassen. Vom Fahrzeug des 48-Jährigen sowie seinen beiden Begleitern fehlt bislang jede Spur, eine Fahndung nach dem PKW mit Kennzeichen WI-ES 2226 blieb ohne Erfolg. Zeugen des Vorfalls, sowie Personen, die Hinweise zum Fahrzeug geben können, sollten sich bei der Polizei unter Telefon 07132 9371-0 melden.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse