Radfahrer nach Sturz im Krankenhaus

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Külsheim. (ots) Mit mittelschweren Verletzungen wurde am Dienstagnachmittag ein
Radfahrer vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Der Mann fuhr
in der Nähe der ehemaligen Külsheimer Kaserne mit seinem Fahrrad und
geriet vermutlich aufgrund Unachtsamkeit in einer Rechtskurve an den
rechten Bordstein, wodurch er zum Sturz kam.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: