Relegationsspiele um Auf- und Abstieg

 

 Relegationsspiele von der Verbandsliga in die Landesligen

(pm) Abgestiegen in die Landesliga Odenwald ist die SpVgg Neckarelz 2 und in die Landesliga Mittelbaden der FC 07 Heidelsheim. Direkt in die Verbandsliga aufgestiegen sind die drei Landesligameister FV Lauda (ODW), FC Zuzenhausen (RN) und ASV Durlach (MB). In die Relegation geht der SV Waldhof Mannheim 2 als Drittletzter der Verbandsliga gegen die Vizemeister der drei Landesligen 1. FC Birkenfeld, TSV Wieblingen und VfR Gommersdorf. Den Auftakt machen 1. FC Birkenfeld und SV Waldhof Mannheim II am Donnerstag, 4. Juni 2015 um 17 Uhr beim FC Östringen. Darauf folgt am Freitag, den 5. Juni 2015 um 19 Uhr das Spiel TSV Wieblingen gegen VfR Gommersdorf beim SV Neckargerach.

Relegationsspiele Landesliga Odenwald in die Kreisligen

Die letzten drei Landesliga-Mannschaften FC Freya Limbach (Mosbach), TSV Unterschüpf (Tauberbischofsheim) und Eintracht 93 Walldürn (Buchen) steigen direkt ab und der Viertletzte TSV Strümpfelbrunn bestreitet Relegationsspiele gegen die Vizemeister der drei Kreisligen FC Hundheim-Steinbach, FC Donebach und SV Neunkirchen. Das erste Spiel TSV Strümpfelbach gegen FC Hundheim-Steinbach wird am Samstag, den 6. Juni 2015 um 17 Uhr beim SV Waldhausen angepfiffen, das zweite am Sonntag, den 7. Juni um 17 Uhr zwischen FC Donebach und SV Neunkirchen beim VfR Fahrenbach.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: