Mit zwei Promille durch Adelsheim

Adelsheim. (ots) Wegen mehrerer Verstöße muss sich seit Sonntag, gegen 23.00 Uhr,
 ein 20-Jähriger verantworten. Der Mann hatte mit seinem Opel im
 Bereich der Lachenstraße den Blinker gesetzt, ohne jedoch abzubiegen.
 Nach einigen Sekunden fuhr er stadtauswärts, kam dabei immer weiter
 nach links und benötigte fast die gesamte Breite der Gegenfahrbahn.
 Beim Gegenlenken geriet der Autofahrer mit den Rädern seines Pkw an
 den Bordstein. Die ersten Anhaltesignale der Polizei wurden
 ignoriert, stattdessen bog der Opel-Fahrer in die
 Von-Eichendorff-Straße ab, hielt dann abrupt an, legte den
 Rückwärtsgang ein und fuhr sofort zurück. Nur durch kräftiges Hupen
 konnte der Fahrer zum Anhalten veranlasst werden, so dass ein
 Auffahren auf den Streifenwagen gerade noch vermieden werden konnte.
 Bei der Kontrolle des 20-Jährigen wurde festgestellt, dass dieser
 über zwei Promille Alkohol intus hatte. Die Folgeermittlungen ergaben
 zudem, dass der junge Mann noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis
 war. Eine anschließende Blutprobe war obligatorisch.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: