Buchen: Schlägerei in Diskothek

Flaschen und Gläser als Waffen eingesetzt

Buchen. (ots) Zu einer größeren Auseinandersetzung kam es in den frühen
Morgenstunden am Samstag zwischen zwei Personengruppen in einer
Diskothek in Buchen. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen mehrere
Beteiligte unter der zu Hilfenahme von Flaschen und Gläsern
aufeinander eingeschlagen haben. Der Sicherheitsdienst verwies die
Personen der Disco und verständigte die Polizei. Eine erneute
Auseinandersetzung zwischen den beiden Gruppen vor dem Gebäude konnte
durch die Präsenz von Sicherheitsdienst und Polizei verhindert
werden. Mehrere Personen mussten sich in einem Krankenhaus behandeln
lassen. Die Beteiligten standen zum Großteil unter Alkoholeinfluss.
Der Grund für die Auseinandersetzung ist noch nicht bekannt. Die
Polizei Buchen hat Strafverfahren eingeleitet und ermittelt. Zeugen
der Auseinandersetzung werden gebeten, sich unter der Telefonnummer
06281-9040 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]