Igersheim: Falscher Neffe entlarvt


Igersheim. (ots) Um an 15.000 Euro zu gelangen, gab sich ein Unbekannter über
Telefon in schwäbischen Akzent als Neffe eines 80-jährigen
Angerufenen zu erkennen. Der Täter bat den in Igersheim wohnenden
Geschädigten, das Geld auszuleihen, da er es versehentlich bei einer
Auktion auf ein falsches Konto überwiesen hatte. Ein Neffe existiert
tatsächlich, doch zum Glück bemerkte der 80-Jährige, dass es sich
nicht um seinen echten Neffen handelte. Er tat das Richtige, indem er
sofort auflegte und die Polizei informierte.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: