Mudau: Im Acker gelandet

(Symbolbild)

Mudau. (ots) Am Donnerstag,
 gegen 17.00 Uhr, verlor auf der Landesstraße 585 bei Mudau ein
 Citroen-Fahrer vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle
 über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Er fuhr zunächst
 durch eine abgezäunte Weide und beendete seine Fahrt schließlich in
 einem Acker. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von zirka 2.700
 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]