Buchen: Unfallflucht

(Symbolbild)

Buchen. (ots) In der Straße Zum kleinen Roth in Buchen hat ein bislang noch
nicht ermittelter Fahrzeugführer am Montagmorgen ein anderes Auto
beschädigt und ist danach einfach weitergefahren. Vermutlich fiel dem
Unbekannten ein Teil der Fracht vom Anhänger seines Fahrzeuggespanns.
Dabei könnte es sich um Metallrohre gehandelt haben, die gegen einen
an der engen Straße geparkten E-Klasse-Mercedes prallten und an
diesem mehrere Kratzer verursachten. Zeugen, die den Vorfall
beobachtet haben, sollten sich mit der Polizei in Buchen, Telefon
06281 9040, in Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]