Heilbronn: Mit 1,6 Promille Kleinkinder chauffiert

(Symbolbild)

(ots) Als ziemlich verantwortungslos könnte man das Verhalten einer Autofahrerin bezeichnen, die am Montag betrunken mit ihren Kindern nach Hause gefahren ist. Die Polizei wurde gegen 18.20 Uhr verständigt, da eine 35-Jährige im Krankenhaus gegenüber einer Pflegerin renitent geworden war. Mittlerweile habe die Frau zusammen mit ihren beiden Kleinkindern das Gebäude verlassen und sei mit ihrem Auto weggefahren. Da der Polizei das Kennzeichen bekannt war, ermittelten die Beamten rasch, wo die Frau wohnt. Dort trafen sie die Gesuchte an, die gerade dabei war, ihre Kinder aus dem Wagen zu holen. Da die Frau einen betrunkenen Eindruck machte, musste sie ins Alkoholmessgerät pusten. Dieses zeigte einen Wert von über 1,6 Promille an. Die 35-Jährige musste die Beamten begleiten und eine Blutprobe abgeben.
Eine Anzeige folgt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: