Billigheim: Schlangenlinien

(Symbolbild)

2,5 Promille am Nachmittag

(ots) Einen Schlangenlinien fahrenden Ford meldete ein Verkehrsteilnehmer am Samstagnachmittag, um 14 Uhr. Wie die Polizei ermittelte, fuhr eine zunächst Unbekannte mit dem Wagen von Dallau in Richtung Sulzbach. Die Beamten konnten die Fahrerin dann zuhause antreffen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über zweieinhalb Promille, weshalb sie zu einer Blutentnahme mit musste. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.