TSV Schwarzach II dreht Pausenrückstand

TSV Schwarzach II – SV Michelbach 3:1

von Fabienne Schaardt


(Foto: Fabienne Schardt)
Bei herrlichem Fussballwetter trafen heute der TSV Schwarzach II und SV Michelbach aufeinander.

Das Spiel begann sehr ausgeglichen. Beide Seiten hatten ein paar Chancen, konnten diese jedoch nicht nutzen. Bis dann in der 27. Minute der SV Michelbach mit 0:1 in Führung ging. Mit diesem Rückstand gingen es dann auch in die Pause.

Werbung
Im zweiten Durchgang passierte zunächst wenig. Es dauerte bis zur 57. Minute, ehe die Platzherren durch Gianluca Licciardi ausglichen. Nur zehn Minuten später nutzte der TSV seine Überlegenheit zum verdienten 2:1 – Torschütze Nici Schweikert nach schöner Vorarbeit von Adrian Heier. Den fulminanten Schlusspunkt setzte Murat Yazicioglu mit einem wunderschönen Treffer aus 30 Metern Entfernung.

Am Ende stand somit ein verdienter 3:1-Heimsieg.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]