Neckarsulm: Gelungener Trickdiebstahl

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Unbekannter erbeutet 500 Euro

(ots) Mit einer alten, aber immer wieder erfolgreichen Masche erbeutete
am Mittwochmorgen ein Unbekannter in Neckarsulm 500 Euro. Ein 85-Jähriger hob bei einer Bank in der Deutschordensstraße 500 Euro ab und wurde kurz danach von dem Dieb angesprochen. Dieser bat sein Opfer, ihm doch ein Zweieurostück zu wechseln, weil er telefonieren müsse. Als der Senior in seinem Geldbeutel sucht, „half“ ihm der Mann und griff nach der Geldbörse, um ebenfalls zu suchen. Plötzlich bedankte er sich und ging weg. Dann erst merkte der Bestohlene, dass die 500 Euro verschwunden waren. Der Unbekannte ist 35 bis 40 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank. Seine Erscheinung wurde
als gepflegt beschrieben. Bekleidet war er mit einem hellbraunen
Anzug und hellbraunen Schuhen. Der bart- und brillenlose Trickdieb
sprach Deutsch.

Hinweise auf ihn gehen an das Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: