Osterburken: Trickdiebstahl

(Symbolbild)

Täter-Trio entwendet bei Seniorin 700

Euro
(ots) Am Mittwochvormittag kam es durch ein Täter-Trio in Osterburken zu
einem Diebstahl, bei dem eine gutgläubige 86 Jahre alte Frau um 700
Euro gebracht wurde. In der Zeit zwischen 9.45 und 10.30 Uhr öffnete
die alleinstehende Geschädigte einem Mann ihre Haustür, der nach dem
Weg ins Zentrum Osterburken fragte.

Werbung
Der Mann wird auf 45-50 Jahre geschätzt, soll circa 160-170 Zentimieter groß sein und kurze braune Haare tragen. Etwa 15 Minuten später klingelte eine circa 50 Jahre
alte, 160 Zentimeter große, etwas dickliche Frau, mit schwarzen
gelockten Haaren. Die Frau stellte sich als Krankenschwester vor und
fragte die 86-Jährige, ob sie 100 Euro wechseln könnte, woraufhin die
Seniorin die Fremde in die Wohnung ließ. Um zu wechseln holte sie im
Wohnzimmer zwei Briefumschläge, in denen sich Geld befand, aus einer
Schublade. Plötzlich betrat ein etwa 40 Jahre alter, circa 175 Zentimeter großer Mann mit dunklen kurzen Haaren die Wohnung.
Offenbar hatte die Unbekannte dafür gesorgt, dass die Haustür offen
blieb und ihr Komplize herein kommen konnte. Der Mann fragte nach
einem „Hansmann“ und verschwand dann wieder. Die Fremde fragte die
nun verwirrte 86-Jährige dann nach einem Glas Wasser, das ihr das
Opfer aus der Küche holte. Doch die Frau kam nicht mit, sondern stahl
700 Euro aus der Schublade. Anschließend trank die Täterin ihr Glas
Wasser aus und verließ die Wohnung. Wer sachdienliche Angaben zu
diesem Sachverhalt machen kann, soll sich bitte beim Polizeiposten
Adelsheim unter der Tel. 06291 64870 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]