Bad Friedrichshall: Rechts überholt

(Symbolbild)

(ots) Ein 23-jähriger Audi-Fahrer überholte am Dienstagabend in der Kocherwaldstraße in Bad Friedrichshall im Bereich einer Tankstelle einen vorausfahrenden BMW eines 25-Jährigen über den rechten Gehweg. Dabei streifte er mit seinem Audi den BMW. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern. Der BMW-Fahrer folgte dem Audi-Fahrer bis in den Erlenweg, wo dieser sein Fahrzeug abstellte. Nachdem der Unfallverursacher bemerkte, dass die Polizei verständigt wurde, entfernte er sich zu Fuß. Er konnte jedoch noch vor Mitternacht ermittelt werden. Da bei ihm der Verdacht auf Drogenbeeinflussung bestand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Eine entsprechende Strafanzeige wird zudem auf ihn zukommen. Die Sachschäden an beiden Fahrzeugen werden auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]