Bad Mergentheim: Unimog gestohlen

(Symbolbild)

(ots) Auf einen Unimog mit des amtlichen Kennzeichen TBB – WP 51 hatten es offenbar Unbekannte zwischen Montag, 17.00 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, in Bad Mergentheim abgesehen.

Werbung
Die Diebe verschafften sich auf unbekannte Weise Zutritt auf das Gelände des Bad Mergentheimer Wildparks und entwendeten den dort abgestellten Unimog im Wert von zirka 18.500 Euro. Das Fahrzeug wurde exklusiv für die dortigen Gegebenheiten umgebaut. Anstatt einer Laderampe verfügt es über eine große Alubox, eine Doppeltrommelforstwinde und ein Polterschild. Außerdem ist über der Fahrerkabine ein Überrollbügel angebracht. Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des Fahrzeugs haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 07931 54990 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]