Neckarsulm: Rüpelhafter Autofahrer gesucht

(Symbolbild)

(ots) Weil ein Pkw am Mittwochmorgen, gegen 11.15 Uhr, unberechtigter Weise auf einem Mutter-Kind-Parkplatz eines großen Lebensmittelmarkts in der Neckarsulmer Rötelstraße stand, wollte ein Verkehrsteilnehmer dessen gerade einsteigenden Fahrer darauf aufmerksam machen. Diesen interessierte das vermutlich recht wenig, er startete den Wagen und fuhr rückwärts aus der Parklücke. Unbeabsichtigt streifte er beim Ausfahren mit seinem Pkw den Arm des Geschädigten. Dieser zückte sein Handy und wollte den Fahrer samt Auto fotografieren. Nachdem der Falschparker dies sah, stieg er aus und gab dem Fotografen eine Ohrfeige, zudem bedrohte er ihn. Das Polizeirevier Neckarsulm sucht Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich unter 07132 93710 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]