Osterburken: Qualmendes Trafohäuschen

(Symbolbild)

(ots) Ein Trafohäuschen in der Alten Römerstraße in Osterburken entzündete sich am Mittwochabend aus noch unbekannten Gründen.

Die Feuerwehr wurde von einem aufmerksamen Zeugen verständigt, der von seinem Haus aus sah, wie es aus dem Häuschen qualmte. Mit vier Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften kam die Osterburkener Feuerwehr vor Ort. Diese hatte die kleinen Flammen die im Trafohäuschen loderten schnell unter Kontrolle. Die Höhe des Sachschadens, kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: