Neckarsulm: Einbrecher im Aquatoll

(Symbolbild)

(ots) Ohne Beute flüchtete ein Einbrecher in der Nacht zum Sonntag aus dem Neckarsulmer Aquatoll.

Werbung
Der Unbekannte versuchte am Verwaltungsgebäude ein Fenster aufzubrechen, was ihm allerdings nicht gelang. Dann versuchte er es an einem anderen Fenster, durch das er dann ins Innere einsteigen konnte. In den Büros öffnete der Täter gewaltsam mehrere Schreibtische und Aktenschränke und ging dann, als er nichts Stehlenswertes fand, in einen alarmgesicherten Bereich. Dort löste um 4 Uhr der Alarm aus, was den Täter zur Flucht veranlasste. Hinweise auf den Langfinger hat die Polizei keine.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]