TBB: Brennender Hecke

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Über zehn Meter brannte die Hecke eines 52-Jährigen in der Straße Flürlein in Tauberbischofsheim am Dienstag gegen 15 Uhr ab, nachdem er sie mit einem Gasbrenner beim Entfernen von Unkraut von einem gepflasterten Weg versehentlich in Brand gesteckt hatte. Die Freiwillige Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 20 Leuten zum Löschen vor Ort. Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand kein Fremdschaden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: