Neckarsulm: Ermittlungserfolg der Polizei

(Symbolbild)

(ots) Mehrere Kennzeichen hatte ein 37-Jähriger im Januar dieses Jahres von Fahrzeugen in Neckarsulm-Amorbach entwendet.

Werbung
Mit diesen gestohlenen Nummernschildern tankte er im Verlaufe des Jahres an einer Tankstelle ohne zu bezahlen. Außerdem verwendete er die Dienstsiegel der Schilder um sie an den Kennzeichen seines eigenen, bereits
zwangsentstempelten Autos anzubringen. Auch dieser Schwindel flog
auf. Nun kommen einige Anzeigen auf den Mann zu. Wegen Diebstahl, Tankbetrug und Urkundenfälschung ermittelt die Neckarsulmer Polizei.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]