Boxberg: Berauscht und …

(Symbolbild)

… ohne Führerschein unterwegs

(ots) Die Fahrt mit seinem Mofa hatte für einen 38-Jährigen am Dienstagnachmittag bei Boxberg nach einer Polizeikontrolle ein jähes Ende. Der Mann war mit seinem Zweirad auf dem Radweg von Schweigern in Richtung Boxberg unterwegs.

Werbung
Da die Beamten den Verdacht hatten, dass der Mofafahrer unter Drogeneinfluss stehen könnte, kontrollierten sie ihn. Zunächst stritt er den Konsum von Drogen ab. Als ein Test jedoch positiv ausfiel, gab er zu, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Eine Blutentnahme war daraufhin obligatorisch. Es stellte sich außerdem heraus, dass der 38-Jährige nicht im Besitz einer Fahrererlaubnis ist. Mit entsprechenden Anzeigen muss er nun
rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]