Höpfingen: Reh getötet

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) 3.000 Euro Schaden entstanden an einem Pkw Audi anlässlich einer Kollision mit einem Reh. Die 38-jährige Pkw-Lenkerin befuhr Sonntagnacht den Gemeindeverbindungsweg von Waldstetten in Richtung Höpfingen als plötzlich von rechts ein Reh die Fahrbahn querte, vom Pkw erfasst und getötet wurde.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: