Haßmersheim: Zu schnell in die Kurve

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) 3.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Sonntagnachmittag zwischen Hüffenhardt und Haßmersheim. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem VW-Polo wohl zu schnell in eine Kurve, kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem Audi einer 53-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, jedoch musste der VW-Polo abgeschleppt werden.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: