Grünsfeld: Schwerer Verkehrsunfall

(Symbolbild)

(ots) Am Donnerstag, gegen 22.15 Uhr befuhr ein 22-jähriger mit seinem Renault Megane Coupe, die K 2811 von Grünsfeld in Richtung Grünsfeldhausen. Vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit kam er im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve zunächst nach recht in den Grünstreifen. Beim Gegenlenken schleuderte er quer über die Fahrbahn, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Der Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem stark beschädigten Fahrzeug befreit werden. Beide wurden schwer verletzt in Kliniken eingeliefert. Vom Rettungsdienst waren 2 RTW, 2 Notärzte, sowie ein Einsatzleiter vor Ort. Von der Feuerwehr waren 5 Fahrzeuge und 28 Mann im Einsatz. Die K 2811 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 00.10 Uhr voll gesperrt. Es erfolgte eine örtliche Umleitung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 30.500 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]

SV Seckach betritt Neuland

 Sieger und Platzierte zusammen mit Stefanie Pistor und Christina Mlinaric. (Foto: Liane Merkle) Bezirksmeisterschaften der Nachwuchskegler (lm) Die Kegelabteilung führte zum ersten Mal als Neuland [...]