Bad Rappenau: Baum in Oberleitung gestürzt

(Symbolbild)

 (ots) Aufgrund starker Sturmböen ist heute Mittag (18.01.2018) gegen 13:30 Uhr auf der Bahnstrecke bei Grombach ein Baum in die Oberleitung gestürzt und hat diese zum Teil heruntergerissen.

Werbung
Infolgedessen fing der Baum offenbar an zu brennen. Derzeit ist die betroffene Bahnstrecke zwischen Sinsheim und Bad Rappenau gesperrt. Kräfte des Bundespolizeireviers Heilbronn sowie der Feuerwehr befinden sich gegenwärtig im Einsatz. Nach jetzigem Kenntnisstand kam es zu keinen Personenschäden. Aufgrund des Vorfalls kommt zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

So hilft Laserlicht gegen Warzen

(Symbolfoto: Pixabay) Vor allem Kinder und Jugendliche haben häufig Warzen, aber auch Erwachsene erwischt es hin und wieder. Was Sie tun können und wann moderne [...]

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]