Stadtturmuhr – Reparatur über Faschenacht

(Foto: pm)
Buchen. _(hsd)_Den Narren schlägt bekanntlich an Faschenacht keine Stunde – über die tollen Tage wird keine Uhr benötigt, die Uhrzeit ist eher unwichtig. Dementsprechend wird die Faschenachtszeit in Buchen genutzt und eine erforderliche Reparatur an der Stadtturmsuhr erfolgt ab dem Schmutzigen Donnerstag. Für die Dauer von circa einer Woche muss die Platine des Uhrwerks ausgebaut und repariert werden. Die Uhr ging in letzter Zeit vor, es war bereits mehrfach aufgefallen, dass der Glockenschlag von der angezeigten Uhrzeit abgewichen ist. Eine Untersuchung durch die Wartungsfirma Schneider hat ergeben, dass mechanisch alles in Ordnung ist, aber ein Softwarefehler auf der Platine für die abweichenden Uhrzeiten verantwortlich ist. Die Firma baut die Platine aus, es wird eine neue Software aufgespielt und dann sollte die Uhr im Laufe der nächsten Woche, nach den Faschenachtstagen, wieder funktionieren.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]