Mosbach: Vier Zähne ausgeschlagen

(Symbolbild)

Streit auf Parkplatz eskaliert

(ots) Noch nicht ganz geklärt ist die Ursache eines handfesten Streits am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Pfalzgraf-Otto-Straße in Mosbach. Ein Autofahrer hatte sich offenbar an der Gehgeschwindigkeit zweier Fußgänger gestört und angefangen wild zu gestikulieren.

Werbung
Zu einem Streit kam es dann als der Autofahrer außerhalb einer Markierung parkte und von den Fußgängern, einem 37-Jährigen und seinem Vater, auf das Fehlverhalten hingewiesen wurde. Offenbar geriet der Wortwechsel außer Kontrolle, so dass auch Beleidigungen fielen. In der Folge stieß der 46-jährige Autofahrer den 76 Jahre alten Fußgänger zurück. Als sein Sohn sich zwischen die beiden stellen wollte, erhielt er einen Fausthieb des Angreifers, wodurch ihm vier Zähne ausfielen. Der 37-jährige musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*