Ravenstein: 10.000 Euro Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Mindestens 10.000 Euro Sachschaden entstanden bei Farbschmierereien in Ravenstein.

Werbung
Unbekannte besprühten und beschmierten die alla-hopp-Anlage, eine Bushaltestelle, Schilder mit Ortswappen, eine Fahrplantafel und vieles andere mehr mit Worten und Zeichen. Tatzeit war die Nacht von Montag auf Dienstag, also in der Mainacht. Da dies wohl ein sehr schlechter Scherz war, hat die Stadt Ravenstein eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung des oder der Täter führen. Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird unter Ausschluss des Rechtsweges entschieden. Die Belohnung ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Amtsträger bestimmt, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört. Hinweise gehen an den Polizeiposten Adelsheim, Telefon 06291 648770.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.