Hardheim: Beladener Anhänger macht sich selbstständig

(Symbolbild)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Am Donnerstagabend machte sich ein mit Strohballen beladener Anhänger im Gewann Schernberg in Hardheim auf einem Feld selbstständig und verursachte einen bislang noch nicht bekannten Sachschaden. Aus noch nicht geklärten Gründen, löste sich die Bremse des Anhängers, so dass dieser talabwärts in ein Maisfeld rollte und hierbei gegen einen hölzernen Strommast prallte. [themoneytizer id=“17065-1″] In Folge dessen entstand ein Sachschaden an der Stromleitung, da der Mast durch die Wucht des Anhängers brach und umstürzte. In einigen umliegenden Ortschaften und auch an Windkraftanlagen kam es daher zu Beeinträchtigungen. Der zuständige Netzbetreiber konnte umgehend unterrichtet werden und nahm sich der Sache an.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: