Erbach: Nach Messerattacke in Haft

(ots) Nach dem Messerangriff am Freitagmittag in der Werner-von-Siemens-Straße (NZ berichtete) sucht die Kriminalpolizei in Erbach (K 10) noch dringend Zeugen, die den Streit unter den zwei Männern in der belebten Einkaufsstraße an der Bushaltestelle bemerkt haben. Wer konnte beobachten, wodurch es zum Streit kam und wie sich dieser weiterentwickelt hat? Nachdem der festgenommene 49-Jährige am Samstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt wurde, ging er in Untersuchungshaft.

Alle Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer der Polizei in Erbach entgegengenommen. Telefon: 06062 / 9530.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen