Grünsfeld: Steine von Brücke geworfen

(ots) Steine von einer Brücke auf die Fahrbahn zu werfen ist kein Spaß, sondern strafbar. Das war Unbekannten am Samstag um circa 14 Uhr vermutlich egal als sie Steine von einer Brücke auf der Landesstraße zwischen Distelhausen in Fahrtrichtung Grünsfeld warfen. Hierbei trafen sie die Windschutzscheibe eines Pkw und beschädigten diese dadurch.

Der 20-jährige Fahrer erschrak durch den lauten Schlag so stark, dass er reflexartig seinen rechten Arm nach oben riss und dadurch seinen Rückspiegel abschlug. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von knapp 400 Euro. Der Fahrzeugführer konnte vor dem Unterfahren der Brücke zwei männliche Personen darauf erkennen. Beide waren circa 160 Zentimeter groß, waren dunkel gekleidet und circa 14 bis 16 Jahre alt.

Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09341 810 an das Polizeirevier Tauberbischofsheim zu wenden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen