Buchen: Toyota landet im Graben

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

(ots) Neben der Landstraße zwischen Unterneudorf und Buchen endete am Neujahrsmorgen, kurz nach 1 Uhr, die Autofahrt eines 56-jährigen Toyota-Fahrers. Der Mann war mit seinem Wagen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Ein Verkehrsteilnehmer brachte den Mann nach Hause und rief die Polizei. Bei der Unfallaufnahme konnten die Beamten feststellen, dass der Toyota-Fahrer nach Alkohol roch. Ein Vortest ergab mehr als 0,5 Promille, weshalb der Mann mit zur Entnahme mit ein Krankenhaus kommen musste. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 8.000 Euro. Der Unfallverursacher sieht nun einer Anzeige und einem Fahrverbot entgegen.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: