Adelsheim: Mutwillige Zerstörung

(Symbolbild)

(ots) „Wer macht sowas?“ Das dürfte sich auch der 22-jährige Halter eines schwarzen 1er BMW im Friedrich-Gerner-Ring in Adelsheim gefragt haben, als er am Sonntag seinen Wagen sah. An diesem wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag alle vier Reifen zerstochen und Bauschaum in sämtliche Öffnungen an Türen und der Motorhaube gespritzt. Hierdurch entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise hierzu geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier in Buchen zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen