Einfach weitergefahren

(Symbolbild)

Muckental. (ots) Auf dem Schaden von mehreren Hundert Euro bleibt eine 26-Jährige sitzen, wenn der Verursacher eines Unfalls bei Muckental nicht ermittelt werden kann. Am Mittwochmorgen, gegen 6:55 Uhr, befuhr sie mit ihrem Auto die Straße zwischen Muckental und Trienz, als ihr kurz nach dem Ortsausgang von Muckental zwei Pkw entgegen kamen. Einer kam deutlich über die Fahrbahnmitte, so dass sich das Auto der Frau und der Wagen des Entgegenkommenden an den Fahreraußenspiegeln streiften. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern. Die Polizei sucht deswegen Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 0621 8090 beim Revier Mosbach melden möchten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen