DRK Buchen reagiert auf Corona-Krise

Buchen.  (pm) Auf Grund der aktuellen COVID-19 Lage schützt auch der DRK-Kreisverband Buchen die Bevölkerung, seine Klienten und die ehrenamtlichen Helfer. Daher werden alle Angebote des DRK hier im Altkreis Buchen abgesagt.
Es finden daher keine Kurse/Veranstaltungen in den Bereichen:
– Breitenausbildung (Erste-Hilfe usw.)
– Gesundheitsförderung,
– Bewegungsprogramm
– Familienbildung
– Alzheimer Betreuung
– Kleiderkammer
– Soziale Treffen ‚(z.B. Sticktreff)
– Behindertenfahrten
stattfinden können.

Für Fragen, Beratung stehen die Mitarbeiter der Kreisgeschäftsstelle unter der Rufnummer 06281-5222-0 selbstverständlich gerne zu Verfügung.
Falls durch die aktuelle Situation Probleme entstehen (keine Einkaufsmöglichkeit, Besuche Apotheke, oder Bedarf an Menü-Bringdienst besteht) kann man sich ebenfalls unter obiger Telefonnummer melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen