Pferdeausflug bei Mondschein

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mudau.  (ots) In der Nacht auf Mittwoch störte ein Verkehrsteilnehmer in Mudau einen friedlichen Ausflug einer dreiköpfigen Pferdegruppe und rief die Polizei. Gegen 00:20 Uhr spazierten drei Pferde alleine und ohne Reiter auf der Amorbacher Straße in Richtung Ünglert. Polizeibeamte stoppten die Truppe, führten eine Verkehrskontrolle durch und brachten sie ohne Beanstandung unversehrt nach Hause.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: