Motorradfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Gaimühle/Reisenbach.  (ots) Schwer verletzt wurde am Sonntagnachmittag ein 54-jähriger Motorradfahrer der auf der K 4114 die Kontrolle über sein Zweirad verlor. Kurz vor 13 Uhr stürzte der Fahrer samt Motorrad eine steile Böschung zwischen Gaimühle und Reisenbach hinunter, nachdem er aus einer Linkskurve abgekommen war. Der schwer verletzte Mann konnte noch selbst die Böschung hochklettern wobei andere Verkehrsteilnehmer erste Hilfe leisten. Nach einer ersten Untersuchung der Rettungskräfte vor Ort musste der 54-Jährige mit einem Rettungshubschrauber zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus geflogen werden. Das Motorrad wurde bei dem Unfallgeschehen total zerstört und musste geborgen werden. Während der Unfallaufnahme war die Strecke teilweise gesperrt. Neben den Polizeibeamten des Polizeireviers Eberbach und den Rettungskräften waren auch 36 Feuerwehrleute der freiwilligen Feuerwehr Eberbach im Einsatz.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen