Mosbach begrüßt neue Auszubildende

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Die neuen Auszubildenden der Stadtverwaltung Mosbach mit ihren Azubi-Paten, Personalabteilungsvertretern und der Personalratsvorsitzenden. (Foto: pm)

Mosbach.  (pm) Pünktlich zum 01. September begann für die Auszubildenden und Praktikanten bei der Stadtverwaltung Mosbach das Berufsleben. Neben zwei Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten, drei Praktikanten für den gehobenen Dienst und einer PIA-Auszubildenden zur Erzieherin, hat auch eine Absolventin des Freiwilligen Sozialen Jahres in der Kulturabteilung ihre Stelle angetreten.

Bürgermeister Michael Keilbach begrüßte die „Neuen“ im historischen Rathaus herzlich und zeigte die Tätigkeitsvielfalt bei der Stadtverwaltung Mosbach auf.
Des Weiteren wurden sie von dem Leiter der Abteilung Personal und Organisation Jürgen Ehler, der Ausbildungsverantwortlichen Lena Winterkorn sowie der Personalratsvorsitzenden Ursula Geier in den Reihen der Kolleginnen und Kollegen willkommen geheißen. Wie in den Jahren zuvor, bekamen die neuen Auszubildenden jeweils einen Paten vom zweiten Lehrjahr an die Seite, der ihnen bei Fragen jederzeit weiterhilft.

Nach der Begrüßung folgten noch ein Einführungsseminar und ein gemeinsames Mittagessen bevor es am Nachmittag eine grundlegende EDV-Schulung gab. Am nächsten Tag starteten die jungen Leute in ihren ersten Ausbildungsstationen in die neue Arbeitswelt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: